Der Fanclub „on tour“ – auswärts in Paderborn!

Posted by on Mrz 12, 2015 in Fanclub unterwegs | No Comments
Der Fanclub „on tour“ – auswärts in Paderborn!

head_BerichtPaderborn_2015
„We are red, we are white, we are Munich´s dynamite !“

Aufgrund privater Zusage und einer Auswärtsdauerkarte konnten wir tatsächlich zu dritt beim Spiel im kleinsten Stadion der Bundesliga dabei sein. Wir fuhren mit der Bahn – über Hannover und mit Halt an jeder Milchkanne führte uns doch der Weg doch irgendwann nach Paderborn.
Erleichterung über pünktliche Züge (einige Tage vorher war ein erneuter Bahnstreik im Gespräch), gute Laune und Proviant in Form von Münchens beliebtesten hellen Lager an Bord, erleichterten uns jedoch die Reise, so dass wir auch schnell mit gleichgesinnten Freunden (Grüße an den „Fanclub Bonn“ und die „Northern Reds“) ins Gespräch kamen.

Nach etwa 2 Stunden in der S-Bahn erreichten wir Paderborn und trafen weitere Bekannte aus der Nähe von Lüneburg in der „BahnhofsvorHALLE“ (wobei das eher ein „VorZIMMER“ oder „VorRAUM“ war).
Um ca. 13.30 Uhr brachte uns eine kurze Busfahrt voller Gesangsfreude an die Benteler Arena. Wir begaben uns dort zum Gästeparkplatz, um mit der „Südkurve“ noch die eine oder andere Stärkung zu uns zu nehmen. Eine gute halbe Stunde später ging es auf ins Stadion, aufgrund des kleinen Fassungsvermögens des Gästeblocks ging die Einlasskontrolle zügig von statten, so dass wir noch sehr gute Plätze fanden, um unsere Mannschaft wie immer mit Vollgas anzufeuern.

IMG_20150226_215333~2 (2)

Schon zur Halbzeit war das Spiel zumindest vorentschieden, spätestens nach dem 3:0 war klar, wo die „Reise“ hingehen würde. Ein wenig traurig war es zu sehen, dass manche Fans im Block noch nicht mal ein 6:0 dazu bewegen konnte, eine entsprechende Partystimmung an den Tag zu legen! Sind solche Spielverläufe denn wirklich schon so selbstverständlich geworden?
Zumindest einmal kam doch größerer Spaß auf, also ein Ordner meinte, sich beschweren zu müssen weil ein paar Leute vor Freude auf den Treppenaufgang hüpften: Als Antwort darauf erhielt er einen nahezu komplett hüpfenden Bayern-Block, worauf auch der Ordner sich ein Lachen nicht verkneifen konnte und die Jungs einfach machen ließ!

Mit dem bekannten Endergebnis und 3 Punkten in der Tasche machten wir uns nach dem Spiel auf den Weg zurück zum Bahnhof, in dessen Nähe wir uns dann noch etwas zu essen und weitere Vorräte für die Heimfahrt besorgten. Hier trafen wir dann auch eine DER Institutionen der Fankurve – viele Grüße auch hier noch einmal an „Buschmann“!

IMG_20150226_175255-1

Alles in allem wieder mal eine gelungene Auswärtsfahrt mit Pflichtsieg und neuen Freunden!

Apropos „Freunde“ — man merkte auch den Paderborner Fans die Freude am Besuch des Rekordmeisters an! So ziemlich jeder war gut gelaunt und voller Respekt gegenüber den Münchner Gästen! Auch im Stadion wurde lieber die „Sch… Arminia“ besungen, als Schmähgesänge gegen den aktuellen Gegner anzustimmen. Einige beneideten die Europa bereisenden Bayern-Fans und bedankten sich nach dem Spiel dafür, dass „wir“ ihnen nur sechs Tore eingeschenkt hatten.

In diesem Sinne, auf zu neuen Zielen – “Ist der Weg noch so weit, wir sind immer dabei…“

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.